MVP GLOBAL SUMMIT 2015: TAG 2

Der zweite Tag war voll mit Fachbeiträgen (über die ich leider wieder nicht inhaltlich schreiben darf). Daher ist der Inhalt nun etwas kürzer.

Was ich aber sagen darf, dass wieder Damian Edwards, Scott Hanselman sowie Jon Galloway anwesend waren und direkt am frühen Morgen ein Podcast für den <a href="http://live.asp.net/" target="_blank"ASP.NET Community Standup gehalten haben. Aktuell ist das Video noch nicht online – aber wer ganz arg aufmerksam ist und sich Bild für Bild anschaut, der kann mich in der Mitte der rechten Flügelseite winken sehen, wenn Scott durch den Saal schwenkt 🙂

Die Hölle friert zwar nicht zu aber auch <a href="https://twitter.com/bradlygreen" target="_blank"Brad Green und <a href="https://twitter.com/jules_kremer" target="_blank"Jules Kremer waren heute zu Gast und haben entsprechend ihrer Rolle als Angular-Verantwortliche bei Google über bereits bekannte aber immer noch informative (und vor allem aus erster Hand) Dinge rund um Angular2 und wie einfach der Umstieg von Angular1 ist gesprochen.

Der für mich wirklich bislang beste und interessantste Vortrag war von >Steven Sanderson (der Macher von Knockout) über MVC6 und Angular 2 im Mix.

Homeparty

Am Abend war ich dann bei Ted Neward auf einer Homeparty, auf die er Fabian Gosebrink und mich kurzfristig eingeladen hat.

Es waren insgesamt so schätzungsweise 150-200 Personen rund um den MVP Global Summit (auch ein paar VIPs wie Rick Strahl, Steven Sanderson, Shawn Wildermuth) anwesend.

Un.Fass.Bar. genialen Abend gehabt!