Interview in der dotnetpro

Korrekt: der hübsche, junge Mann auf Seite 72 in der dotnetpro der aktuellen Ausgabe 08/2014, die an diesem Donnerstag (17. Juli 2014) erscheint, bin ich.

Fabian Deitelhoff hat mich Mitte Mai kontaktiert, ob ich nicht ein kleines Interview geben möchte, da er über meine Bibliothek QuickIO.NET im Rahmen der Rubrik "Frameworks" schreiben wird. Seit wenigen Tagen ist nun die Ausgabe für Abonnenten und ab Donnerstag für Jedermann im Handel verfügbar.

Es hat deutlich weniger Zeit gebraucht als ich dachte, bis mich die Kollegen auf das Foto und Interview grinsend angesprochen haben – ich habe bis zuletzt dicht gehalten ;-) Ich bin aber trotz meiner sehr offenen Art nicht derjenige, der das groß an die Glocke gehangen hat.

Trotzdem freu es mich sehr, dass Fabian ganze fünf (!) Seiten über QuickIO.NET geschrieben hat und dabei auch wichtige Hintergrundinformationen zur Verwendung in Form von Erklärungen und Beispielen nicht vergessen hat. Auch über das mehr als positive Fazit, das mir bis heute nicht bekannt war, bin ich wirklich sehr zufrieden, da es meine sorgfältige, moderne und nach Performance und Qualität strebende Arbeitsweise widerspiegelt.